Sommer Camp mit Netanja, Israel

vom 18. Juli bis 01. August 2022

ברוכים הבאים - Bruchim haBaim, d.h. herzlich willkommen auf Hebräisch!

 

Gemeinsam mit dem Stadtjugendring könnt ihr in den Sommerferien nach Israel fahren und einen einzigartigen Sommer verbringen!

 

WARUM NACH ISRAEL?

Israel ist ein unglaublich vielfältiges und gegensätzliches Land. Zwischen Tradition und Moderne, Religion und Säkularismus, Armut und Reichtum, Stadt und Land, Mann und Frau, Einwanderung von da und dort, Geschichte und Zukunft - alles ist in dieser im Vergleich zu Deutschland kleinen Gesellschaft vorhanden. Es gibt viele verschiedene Gründe nach Israel zu reisen - gemeinsam mit euch wollen wir dieses Land entdecken und die Bilder, die sonst durch "Israel" hervorgerufen werden, überprüfen und in Frage stellen, damit ihr euch euer eigenes Bild des "heiligen Landes" machen könnt.

 

DAS SOMMER CAMP

Das Camp steht allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus und um Buxtehude zwischen 16-19 Jahren offen. Unsere israelische Partnerorganisation ist ein Gemeindezentrum aus (East) Netanya, einer Stadt nördlich Tel Avivs direkt an der Mittelmeerküste.

Zusammen mit unserem israelischen Partner werden wir viele Ausflüge in Israel und Deutschland unternehmen und uns mit unserer gemeinsamen Geschichte, der daraus für die Zukunft erwachsenden Verantwortung und anderen tollen Themen auseinandersetzen. An oberster Stelle stehst dabei DU! Denn ihr entscheidet wo wir hin fahren und was wir mit unseren Gästen machen.

 

Die Unterbringung während des Camps erfolgt in Gastfamilien, d.h. ihr und eure Familien werdet viel Zeit haben, um euch gegenseitig kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und das Leben in eurer Familie und eurem Land zu zeigen. Betreut wird der gesamte Austausch von einem Team erfahrener Jugendleiter*innen, die selbst bereits Erfahrungen in Israel gesammelt haben.

 

 

DIE ECKDATEN

  • Der Jugendaustausch findet vom 18.07.-01.08.2022 statt; der 1. Teil vom 18.-25.07. in Israel, der 2. Teil nach einem gemeinsamen Rückflug vom 25.07.-01.08. in Buxtehude.
  • In Vorbereitung auf den Austausch wird es einige Treffen geben; genauso auch ein Nachbereitungstreffen.
  • In einem gemeinsam gestalteten, abwechslungsreichen Programm geht es erst nach Israel, bevor wir im Anschluss den Israelis unsere Heimat zeigen. Bestandteile des Programms sind verschiedene Ausflüge, z.B. in und um Netanya, Jerusalem, Tel Aviv oder das Tote Meer, in Deutschland an die Nordsee oder nach Hamburg, sowie Workshops, die sich mit der gemeinsamen Geschichte auseinandersetzen, aber auch eure Kreativität und Gestaltung fordern.
  • Die Unterbringung erfolgt nach Möglichkeit jeweils in Gastfamilien. Für eine Woche nehmt ihr euren israelischen Gast auf und könnt ihn/sie so an eurem Leben und eurer Familie teilhaben lassen. Dafür und für das ganze Programm sind daher Offenheit und die Bereitschaft, sich unvoreingenommen auf neue Erlebnisse und Erfahrungen einzulassen, gefragt.
  • Die Betreuung des Austausches wird durch zwei erfahrene Jugendleiter:innen sichergestellt, die selbst bereits vor Ort waren und die Gegebenheiten sowie das Land kennen.
  • Die Kosten für das gesamte Programm (inkl. Flüge, Verpflegung, Programm, Transfers) betragen 350€. Möglich ist dieser günstige Teilnahmebeitrag durch die großzügige Förderung des Bundes.
    Bei Besitz einer gültigen JuLeiCa gibt es eine Ermäßigung von 50€. Über weitere Zuschussmöglichkeiten zu den Kosten beraten wir auf Anfrage sehr gerne!

 

 

Fernweh gepackt?

Dann melde dich jetzt gleich an für das Sommer Camp mit Netanja, Israel!

Erfahrungsberichte

 

Israel-Austausch: Den Gemeinden etwas zurückgeben

vom Jugendaustausch / Youth Exchange 2019 

 

Mit Gästen aus Israel Shakshuka kochen

vom Fachkräfteaustausch / Staff Exchange 2018

 

Jugendaustausch Israel – Buxtehude: Spaß und Kultur

vom Jugendaustausch / Youth Exchange 2017 

 

Ein Kirschbaum als Symbol für einen wachsenden Austausch

vom Jugendaustausch / Youth Exchange 2016  

 

Anna Bundt erzählt von Israel

vom Fachkräfteaustausch / Staff Exchange 2015

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Um am Sommer Camp mit Israel teilnehmen zu können, solltest du folgende formale Voraussetzungen erfüllen:

  1. Alter zwischen 16 und 19 Jahren
  2. Sprachkenntnisse in Englisch

 

Die Besetzung der Plätze erfolgt laufend mit dem Eingang der Anmeldungen. Nach Eingang deiner Anmeldung melden wir uns innerhalb von 14 Tagen bei dir. 

 

Bei Fragen, Klärungsbedarf, Finanzierung und weiteren Angelegenheiten zum Camp mit Israel meldet euch gerne bei unserem Austauschkoordinationsteam für Israel per Email unter israel@sjr-buxtehude.de.

 

 

Corona-Hinweis:

Eine Teilnahme ist aufgrund der Einreiseeinschränkungen in Israel nur mit vollständiger Impfung möglich.

Wir können nicht vorhersehen, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt. Wir hoffen auf ausreichende Reisefreiheiten im Sommer und planen mit komplett physischem Programm und einem umfassenden Hygienekonzept.

 

Wir freuen uns sehr auf euch und hoffen, dass DU dabei bist!

 


Das Austauschprogramm mit Israel wird auch in diesem Jahr wieder durch das Bundesfamilienministerium im Rahmen des Kinder- und Jugendplanes (KJP) gefördert. Nur dadurch können wir dieses unvergessliche Austauschprogramm zu einem günstigeren Teilnahmepreis anbieten.

Unsere Austauschmaßnahmen mit Israel werden unterstützt und gefördert durch ConAct - das Koordinierungszentrum für den Deutsch-Israelischen Jugendaustausch.