Jugendleiter-Grundausbildungen 2024

-> Termine und Anmeldung

Mitgliederversammlungen 2024

Q2: Mittwoch, 22. Mai

Q3: Donnerstag, 29. August 

Q4: Dienstag, 12. November

 


Nach Hamas-Angriff: Buxtehude strebt Partnerschaft mit einer israelischen Stadt an

Israel-Kundgebung in Buxtehude vom 14. Oktober 2023 - hier wurde die Idee einer Städtepartnerschaft erstmals formuliert - Foto: SJR
Israel-Kundgebung in Buxtehude vom 14. Oktober 2023 - hier wurde die Idee einer Städtepartnerschaft erstmals formuliert - Foto: SJR

Buxtehude. Der Buxtehuder Ausschuss für Personal, Organisation und Finanzen hat einem gemeinsamen Antrag von CDU, SPD, Grünen und FDP zugestimmt, dass die Hansestadt eine Städtepartnerschaft mit einer israelischen Stadt eingehen soll.

 

„Wir können viel voneinander lernen“, sagt der CDU-Ratsherr Niels Kohlhaase. Als Mitglied im überparteilichen Stadtjugendring hat er Erfahrungen im Austausch mit Israel. „Wir können viel von der großartigen Start-up-Förderung lernen“, so Kohlhaase. Auf der anderen Seite sei in Israel das Ehrenamt kaum bekannt. Hier könnte umgekehrt ein Wissenstransfer stattfinden.

 

Anlass für die neue Initiative war der Angriff der terroristischen Hamas im Oktober 2023 auf Israel. Damals wurden mehr als 1200 Israelis getötet. Tausende wurden verletzt, viele entführt. Die Terror-Attacke aus dem Gaza-Streifen war Auslöser für einen mittlerweile vier Monate dauernden Krieg mit vielen Tausend Toten.

 

Überparteiliches Bündnis für Solidarität mit Israel

Als Reaktion auf den Angriff fand am 14. Oktober 2023 die Kundgebung „Solidarität mit Israel“ des Stadtjugendrings Buxtehude in der Altstadt statt. Mitveranstalter waren auch da schon die Stadtverbände von CDU, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und SPD sowie deren Jugendorganisationen Junge Union, Jungsozialisten, Grüne Jugend und Junge Liberale. Insgesamt nahmen 180 Buxtehuder an der Veranstaltung teil. Die Teilnehmer waren sich einig: „Es muss ein deutliches Zeichen der Solidarität entstehen, weshalb wir Antragsteller uns für eine offizielle Städtepartnerschaft mit einer israelischen Kommune aussprechen“, so die Antragsteller.

 

In Deutschland pflegen bereits zahlreiche Städte eine Partnerschaft mit israelischen Kommunen. Ein regionales Beispiel ist Stade, das eine Partnerstadt im Großbereich Tel Aviv hat - mit der Stadt Givat Schmuel. Die Partnerschaft zwischen Stade und Givat Schmuel lebt, erst im vergangenen Jahr besuchte Bürgermeister Sönke Hartlef Givat Schmuel mit einer Stader Delegation.

mehr lesen

Lille Bodskov Zeltlager seit 60 Jahren

Lille Bodskov wird 60 Jahre alt in diesem Jahr und das wollen wir FEIERN!

 

Neben Feierlichkeiten in jedem SommerCamp wird es eine bunte Geburtstagsfeier am Samstag, den 17. August 2024 (von 12.00 - 15:00 Uhr) Am Sande in Stade geben. Eingeladen hierzu sind insbesondere alle Kinder und Eltern und ALLE die mit uns diesen tollen Geburtstag mit Spiel, Spaß und leckerem Essen feiern möchten. Also Save the Date. Weitere Informationen werden folgen!

 

 Für alle ehemaligen und aktiven Jugendleiterinnen und Jugendleiter der letzten 60 Jahre gibt es ein GeburtstagsCamp in Lille Bodskov vom 31.08. - 01.09.2024. Wer endlich mal wieder diese tolle Zeltlagerluft schnuppern möchte, schaut auf www.lillebodskov.de für weitere Informationen!

 

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr!

Das Team der Kreisjugendpflege Stade

23. Buxtehuder Ausbildungsmesse am 15. Februar

mehr lesen

Kreisjugendtag: neues Event für Ehrenamtliche der Jugendarbeit

SJR-Kaffeeklatsch - mit Geburtstagstorte feiern wir Jubiläum

SJR-Vorstandsmitglieder Frank, Lara, Lars und Martin mit der Jubiläums-Torte 75 Jahre SJR
SJR-Vorstandsmitglieder Frank, Lara, Lars und Martin mit der Jubiläums-Torte 75 Jahre SJR

In diesem Jahr feiert der Stadtjugendring Buxtehude den 75. Geburtstag (1949 – 2024). Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

 

Dem hohen Alter der Organisation entsprechend möchte wir den SJR-Geburtstag beim Kaffeeklatsch begehen - nur ungern alleine. Daher kommen wir zu euch ins Vereinshaus, bringen eine Geburtstagtorte mit und freuen uns auf Klatsch und Tratsch aus der Jugendarbeit!

 

Wie mit der Aktion „Spießgesellschaft“ vor zwei Jahren, möchten wir mit dem „Kaffeeklatsch“ danke sagen – für euren Einsatz im Verein, in Buxtehude. Wir kommen zum Kaffeeklatsch ganz bewusst zu euch um zu erfahren, was euch aktuell beschäftigt und wie wir euch bei den Herausforderungen unterstützen können – und darauf freuen wir uns!  

 

Noch kein Termin vereinbart? Kein Problem, einfach bei uns melden unter info@sjr-buxtehude.de 

Euer SJR-Vorstand

Klausurtagung in Hude: Rückblick, Ausblick und gemeinsames Ideen entwickeln

Ganz viele neue Ideen entstanden vergangenes Wochenende auf der Klausurtagung der Jugendringe im Landkreis Stade! 🤩

Im Jugendbildungszentrum Hude trafen sich der Kreisjugendring und die Stadtjugendringe aus Stade und Buxtehude, um mit vielen Erfahrungen aus dem letzten Jahr im Gepäck die neue Jahresplanung aufzustellen und gemeinsame Projekte zu entwickeln 😊

 

Was dabei rausgekommen ist, werdet ihr unter anderem in den nächsten Monaten auf den Social-Media-Kanälen der Jugendringe entdecken können - seid gespannt! 🚀