Jugendarbeit wird in Buxtehude mobil

Ab sofort im Einsatz: der Spielmobilanhänger "Balu" mit seiner Zugmaschine "Wolverine" - Foto: SJR
Ab sofort im Einsatz: der Spielmobilanhänger "Balu" mit seiner Zugmaschine "Wolverine" - Foto: SJR

tk. Buxtehude . Die mobile Jugendarbeit der Stadtjugendpflege Buxtehude nimmt Fahrt auf: Wochentags wird in Kooperation mit dem Stadtjugendring Buxtehude das neue Spielmobil „Balu 2.0“ genutzt, um täglich einen anderen Standort in Buxtehude anzufahren. Zuerst findet für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren von 15.30 bis 16.30 Uhr ein offenes Angebot statt, das ohne Anmeldung ist, und im Anschluss ein Kursus, jeweils in der Zeit von 17 bis 18 Uhr.

 

„Weil die Kinder momentan noch nicht zu uns ins Freizeithaus kommen können, kommen wir zu ihnen“, sagt Stadtjugendpfleger Gabriel Braun. Auch in den Sommerferien wird das Team der Stadtjugendpflege unterwegs sein.

 

Den ersten Stopp macht die mobile Jugendarbeit immer auf dem Spielplatz „Am Rugen End/ Erlenstieg“. Dort findet montags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr der Theaterkursus statt. Immer dienstags hält die mobile Jugendarbeit beim „Umspannwerk“ in Heitmannshausen. Kinder im Alter von acht bis elf Jahren können während des Bastelnachmittags unterschiedliche Materialien kennenlernen, sich inspirieren lassen und künstlerisch ausprobieren.

 

Jeden Mittwoch wird der Spielplatz „Bertha-von-Suttner-Allee“ angefahren. Dort wird es beim „Fitkursus“ für Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren sportlich. Bei Fitnessübungen und Trainingseinheiten ohne Sportgeräte wird der ganze Körper trainiert - denn gemeinsam ist man noch motivierter, sich zu bewegen. Donnerstags bietet der Kursus „Abenteuerspiele“ Kindern im Alter von acht bis elf Jahren bei der „Roten Bude“ die Möglichkeit, das Gelände unsicher zu machen, sich auszutoben und neue Spiele auszuprobieren.

 

Immer freitags wird der Spielplatz „Ludwigstraße“ angefahren und gemeinsam getrommelt. Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren können südamerikanische Congas, afrikanische Djemes und andere Trommeln ausprobieren.

 

Für die kostenlosen Kurse ist eine Anmeldung an den jeweiligen Standorten notwendig. Fragen zum Programm werden von der Stadtjugendpflege unter 04161-555222 oder per E-Mail an stadtjugendpflege@stadt.buxtehude.de beantwortet.

 

www.kreiszeitung.net   24.06.2020

Homepage durchsuchen:

Kontakt zum SJR

 

Spielmobil:

0152-04933305

buchung@spimo-balu.de

 

Mercedes Sprinter:

0175-8706521

verleih@sjr-buxtehude.de

 

SJR-Büro:

04161-2981

info@sjr-buxtehude.de 

Corona-FAQs für die Jugendarbeit in Landkreis Stade:
www.kjr-stade.de/corona

Terminhinweise:

Mitgliederversammlung

Do., 08. Oktober 2020, 19 Uhr

Juleica (Ü20)

24./25.10. + 07./08.11. + 14./15.11.2020

im Freizeithaus (Bux) und im Alten Schlachthof (Stade)

 

-> Infos & Anmeldung