20. Buxtehuder Ausbildungsmesse goes online – Anmeldungen sind ab jetzt möglich

Organisieren die Buxtehuder Ausbildungsmesse: Vivienne Hoffmann (Junge Union) und Niels Kohlhaase (Stadtjugendring Buxtehude) - Foto: JU
Organisieren die Buxtehuder Ausbildungsmesse: Vivienne Hoffmann (Junge Union) und Niels Kohlhaase (Stadtjugendring Buxtehude) - Foto: JU

Buxtehude. Zum 20. Mal wird die Buxtehuder Ausbildungsmesse am 18. Februar 2021 im Zeitraum von 8.30-12.30 Uhr stattfinden.

 

Normalerweise sollte es die Jubiläumsmesse mit zahlreichen Jubiläumsangeboten werden. Aber auch die Organisatoren Vivienne Hoffmann und Niels Kohlhaase blieben von der Corona-Situation nicht verschont, weswegen sie sich für eine digitale Umsetzung entschieden haben.

 

„Wir möchten den Unternehmen und den Besuchern trotz COVID-19 die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren oder zu informieren. Eine digitale Messe ist daher eine gute Alternative zur physischen Variante. Eine Alternative ohne Infektionsrisiko“, so Vivienne Hoffmann.

 

Gemeinsam mit der Fa. Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz erarbeiten die Veranstalter, der Stadtjugendring Buxtehude e.V. und die Junge Union Buxtehude/Altes Land/Geest, aktuell ein digitales Konzept, um die Messe trotz der physischen Distanz zu einem vollen Erfolg zu machen. „Die Messe soll für alle Beteiligten ein interaktives und motivierendes Erlebnis werden. Dieses Ziel werden wir durch innovative Anwendungen erreichen“, so Niels Kohlhaase.

 

Das wichtigste fehlt jedoch noch: Die Aussteller. Daher suchen Stadtjugendring und Junge Union auch für 2021 wieder eine Vielfalt an regionalen Unternehmen, die auf der Traditionsmesse Auszubildende oder duale Studenten suchen möchten. Die Unternehmen können sich 2021 durch einen digitalen Messestand mit Infomaterial (Fotos, Videos, Texte, Broschüren/Flyer…) bei den Schülerinnen und Schülern vorstellen. Eine weitere Möglichkeit der Unternehmensvorstellung sind die Fachvorträge, bei denen die Besucher die Chance haben, Fragen zu stellen.  Es können beide Teilnahmemöglichkeiten gewählt werden.  

 

Die Anmeldung ist bis zum 13. Januar 2021 unter www.ausbildungsmesse-buxtehude.de möglich. Auf der Website gibt es auch weitere Informationen zur digitalen Umsetzung. Bei Fragen ist das Organisationsteam unter der Telefonnummer 0175/8706521 erreichbar.

 

Kontakt zum SJR

 

Spielmobil:

0152-04933305

buchung@spimo-balu.de

 

Mercedes Sprinter:

0162-2634356

verleih@sjr-buxtehude.de

 

SJR-Büro:

04161-2981

info@sjr-buxtehude.de 

Corona-FAQs für die Jugendarbeit in Landkreis Stade:
www.kjr-stade.de/corona