Kreative Kurse für Zuhause: Stadtjugendpflege Buxtehude mit Digitalangeboten

Freuen sich aufs Tauschen (v.li.): Sophia Boerschke (Bufdine Stadtjugendring), Maria Mirwald (Jahrespraktikantin Stadtjugendpflege), Levin Eßeling (FSJler Stadtjugendpflege) - Foto: SJP
Freuen sich aufs Tauschen (v.li.): Sophia Boerschke (Bufdine Stadtjugendring), Maria Mirwald (Jahrespraktikantin Stadtjugendpflege), Levin Eßeling (FSJler Stadtjugendpflege) - Foto: SJP

nw/tk. Buxtehude. In Zeiten der Corona-Pandemie bleibt das Team der Stadtjugendpflege wichtige Anlaufstelle für Buxtehuder Kinder und Jugendliche. „Gerade jetzt, wo sehr viele Freizeitaktivitäten gestrichen sind, ist es umso wichtiger, alternative Beschäftigungsmöglichkeiten anzubieten“, sagt Stadtjugendpfleger Gabriel Braun.

 

Ergänzt wird das reguläre Angebot nun durch ein digitales Kursangebot. Seit Montag besteht die Möglichkeit, von zu Hause aus an unterschiedlichen Kursen teilzunehmen. Das Besondere: Das Digitale wird mit dem Analogen verknüpft. Für die Kreativangebote werden den Teilnehmern vorab Materialien zur Verfügung gestellt, um damit gemeinsam online aktiv zu werden.

 

Los geht es montags für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 15 Jahren, der „Rätselspaß“-Kursus findet von 16 bis 17 Uhr statt. Hier werden gemeinsam Rätsel gelöst und um die Wette geknobelt. Im Anschluss haben Interessierte von 14 bis 18 Jahren die Chance, von 17 bis 18.30 Uhr in die Welt von Minecraft einzutauchen. Hier kann sich jeder darin versuchen, verrückte Bauprojekte zu verwirklichen.

 

Alle Comic-Liebhaber, die schon immer mal ihren eigenen Comic gestalten wollten, können dies dienstags von 16 bis 17.30 Uhr tun. Kinder/Jugendliche im Alter von neun bis 14 Jahren denken sich eine Heldengeschichte für sie aus. Mit Zeichen-Tipps und -Tricks und viel Spaß entsteht der eigene Comic.

 

Freizeithaus jetzt auch mit Online-Angeboten - Foto: SJR
Freizeithaus jetzt auch mit Online-Angeboten - Foto: SJR

Basteln steht im Zentrum der „Kreativbude“ am Mittwoch, 16 bis 17.30 Uhr; unter anderem soll gemeinsam ein toller Adventskalender entstehen. Für alle Teilnehmer gibt es eine Basteltüte nach Hause mit den wichtigsten Materialien. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen neun und 13 Jahren.

Um Kreativität am Herd geht es am Donnerstag. Dabei kochen die Teilnehmer und tauschen sich über Rezepte, Tipps und Tricks beim Zubereiten von Essen aus.

 

Eine große Überraschung könnte die Cooking-at-home-Tüte bereiten. Der Kursus findet von 16 bis 17.30 Uhr für Kinder von zehn bis 13 Jahren statt.

Für alle Sportskanonen zwischen zwölf und 15 Jahren wird es donnerstags von 15.30 bis 16.30 Uhr beim Kursus „Body Workout“ sportlich. Beim Sport zuhause geht es mit coolen Übungen und Kreativität zum Ziel.

Lasset die Spiele beginnen: Beim Kursus „Spiel Matches“, freitags, 16 bis 17.30 Uhr, treten Kinder (acht bis zwölf Jahre) bei Gesellschaftsspielen, wie etwa Stadt-Land-Fluss, gegeneinander an.

 

Wer von zuhause aus mitmachen will, benötigt ein Endgerät, (z.B. Laptop/Smartphone/Tablet/Computer), an dem sich Kamera und Mikrofon befinden sowie eine Internetverbindung. Alle Teilnehmer erhalten nach Anmeldung vorab per E-Mail einen Link, der zur Online-Website führt.

 

Alle Online-Kurse sind kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter www.ferienspassbuxtehude.de. Bei Fragen steht die Stadtjugendpflege unter  04161 - 555222 oder per Mail stadtjugendpflege@stadt.buxtehude.de zur Verfügung.

Die Stadtjugendpflege stellt am Freizeithaus (Geschwister-Scholl-Platz 1) außerdem ein Tauschhaus für Karten- oder Gesellschaftsspiele auf. Ab sofort können dort gebrauchte und vollständige, aber durchgespielte Spiele gegen ein vorhandenes Spiel getauscht werden.

 

Dem Tauschhaus selbst fehlt noch der farbenfrohe Anstrich, der Lust auf den nächsten Spieleabend macht. Die Stadtjugendpflege lädt deshalb am Freitag, 27. November, Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren ein, die künstlerische Gestaltung selbst zu übernehmen. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr soll das Tauschhaus mit ihren kreativen Ideen und mit verschiedenen Maltechniken bunt gestaltet werden. Der Spaß steht bei der Mitmachaktion im Vordergrund, die unter www.ferienspassbuxtehude.de einzusehen ist. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über das Anmeldeportal.

 

von Tom Kreib vielen Dank für die Berichterstattung

von www.kreiszeitung-wochenblatt.de 25.11.2020

 

Kontakt zum SJR

 

Spielmobil:

0152-04933305

buchung@spimo-balu.de

 

Mercedes Sprinter:

0162-2634356

verleih@sjr-buxtehude.de

 

SJR-Büro:

04161-2981

info@sjr-buxtehude.de 

Corona-FAQs für die Jugendarbeit in Landkreis Stade:
www.kjr-stade.de/corona