JugendleiterInnen-Grundausbildung

Du möchtest dich selbst ehrenamtlich engagieren? Du möchtest selbst etwas Gutes für andere machen? Du steckst voller Ideen für kreatives, abenteuerliches und witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust Veranstaltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundesweiten Vorteile der JugendleiterInnencard nutzen? Dann mach eine Ausbildung und werde Jugendleiter*in!

Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind für die Arbeit von Vereinen, Verbänden und anderen Einrichtungen der Jugendarbeit sehr wichtig. Ohne die ehrenamtlichen Helfer könnte kein Verein und keine gemeinnützige Organisation bestehen. Die Einsatzfelder für JugendleiterInnen liegen zum größten Teil in der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen in Jugendhäusern, auf Ferienfahrten, beim Ferienspaß , bei Spielmobileinsätzen und und und.

Vieles, das für Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtig ist, wird in der JugendleiterInnengrundausbildung besprochen und praktisch eingeübt. Denn nur, wer gut ausgebildet ist, macht gute Jugendarbeit. Und wer gute Jugendarbeit macht, hat selber viel Spaß. Wenn du an einer JugendleiterInnenausbildung teilgenommen hast, kannst du eine Jugendleitercard (Juleica) beantragen. Diese Karte ist drei Jahre gültig und unterstützt dich in deiner Jugendarbeit.


Juleica-Programm 2021

Die Termine für 2022 werden Ende November an dieser Stelle veröffentlicht.  

 

Juleica 6 (Herbst I) - ausgebucht!

15.10. - 21.10.2021 mit Übernachtung in Hude

Veranstalter: Kreisjugendpflege Stade // Anmeldung: jugendpflege@landkreis-stade.de

 

Juleica 7 (Herbst II)  - ausgebucht!

22.10. - 29.10.2021 mit Übernachtung in Hude

Veranstalter: Stadtjugendpflege Stade // Anmeldung: jugendpflege@stadt-stade.de 

 

Je Juleica gilt ein Teilnahmebeitrag von 35 EUR für Landkreis-TN, sowie

der doppelte Satz von 70 EUR für landkreisexterne TN.

 

Die Juleica-Grundausbildungen werden mit öffentlichen Zuschüssen und Trägermitteln zu rund 90% gefördert, der günstige TN-Beitrag deckt rund 10% der Gesamtkosten.


Die erfolgreichen Teilnehmer der Ü20-Juleica Grundausbildung im Februar/März 2018 mit ihren Referenten vorm Buxtehuder Freizeithaus
Die erfolgreichen Teilnehmer der Ü20-Juleica Grundausbildung im Februar/März 2018 mit ihren Referenten vorm Buxtehuder Freizeithaus

Anmeldung: jeweils beim Veranstalter der JuLeiCa Grundausbildung:

 

KJP Stade – Kreisjugendpflege Stade (Tel. 0 41 41/12 –3 56 o. –3 57)
KJR Stade – Kreisjugendring Stade e. V. (Tel. 0 41 41/53 02 88)
SJP Stade – Stadtjugendpflege der Hansestadt Stade (Tel. 0 41 41/54 49 – 11 o. -12)

SJR Stade – Stadtjugendring Stade e. V. (info@sjr-stade.de)
SJP Bux – Stadtjugendpflege der Stadt Buxtehude (0 41 61/ 555 222)
SJR Bux – Stadtjugendring Buxtehude e. V. (0 41 61/29 81)